Schüßlersalze

Biochemie nach Dr. Schüßler

Unser Körper besteht aus organischen und anorganischen Stoffen, diese bedingen die körperliche Balance.

Mit der Einnahme dieser Salze nach Dr. Schüßler lassen sich diverse Krankheiten schnell und positiv beeinflussen. Unser Körper besteht aus unglaublich vielen Zellen. Diese kleinsten Bausteine haben einen bestimmten Bedarf an sehr fein aufbereiteten Nährstoffen = Mineralstoffen.

Mangelt es an diesen Mineralstoffen führt dies zu Funktionsstörungen der Körperzellen. Dadurch entstehen Krankheiten.

Der deutsche Arzt Wilhelm Schüßler wies nach, daß Zellnährstoffe besonders wichtig sind. Er fand 12 biochemische Funktionsmittel und Nachfolger Schüßlers fügten noch Ergänzungsmittel und Salben hinzu. Verordnet werden die einzelnen Mittel nach Ihren Befindlichkeiten und die Beschaffenheit Ihres Gewebes, der Sekrete und Ausscheidungen, bei Krämpfen und Schmerzen, bei schlecht heilenden Wunden, bei Erschöpfungszuständen, körperlicher Kraftlosigkeit, bei Schwangerschaft, Entbindung, Stillzeit, bei Diäten, bei Übersäuerung, bei Bindegewebsschwäche, Haarausfall, Hautproblemen, zur Stärkung des Immunsystems.

Die Schüßlersalze werden durch die Mundschleimhaut resorbiert, die homöopathischen Mittel in Tablettenform lassen Sie langsam im Mund zergehen.

Mit deren Hilfe sollen Organfunktionen angeregt, Abläufe reguliert und die Konstitution von Ihnen günstig beeinflußt werden. Die Dosierung richtet sich nach der Art und dem Zustand der Erkrankung.


033056 99 45 75